[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Paris.

Abschied von Solférino - Donnerstag 6.September :

Allgemein

Liebe Genossinnen und Genossen,

37 Jahre war es die Kommandobrücke der französischen Sozialisten und zugleich Inbegriff des demokratischen Sozialismus in Frankreich: Solferino. In der Öffentlichkeit Synonym für die PS schlechthin, für uns Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten war es mehr: Gemeinsamer Ort des Feierns wichtiger Siege und, in der Folge, großer politischer und gesellschaftlicher Errungenschaften. Aber auch Ort des Betrauerns schwerer Niederlagen. Für viele von uns war es ganz konkret: Arbeitsplatz, Versammlungsort, Treffpunkt für praktische Politik und Reflektion. Ende September endet dieses Kapitel im Buch „Sozialdemokratie Europas“. Ein neues wird aufgeschlagen, zunächst unter dem Begriff „Ivry“. Den Inhalt kennen wir noch nicht, wir schreiben jetzt und künftig mit daran.

 

Am 06. September ab 18:00 Uhr soll es aber noch einmal um das Gewesene gehen: Wir wollen gemeinsam Adieu sagen zu Solférino und uns zugleich als deutsche, italienische, spanische … europäische Sozialdemokraten in Paris bei der uns gastgebenden PS bedanken für ihre herzliche Offenheit.

 

Treffen wir uns ein letztes Mal in Solferino und schwelgen in Erinnerung. Lasst uns dort noch einmal die alten Lieder anstimmen. Und lasst uns Pläne schmieden für die gemeinsame, bessere Zukunft. Es ist Zeit. Bitte etwas zu Knabbern, Essen oder Trinken mitbringen, für Flaschenöffner, Becher, Teller und Besteck wird gesorgt.

 

Elisabeth, Oliver und Sabina

Für den Vorstand der SPD Paris

 
 

- Zum Seitenanfang.