[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Paris.

Vorstandswahl :

Allgemein

Liebe Freund/inne/e/n und Genoss/inn/en,

Zum neuen Jahr 2020 wollen wir Euch erst einmal alles Gute wünschen. Wir hoffen, dass Ihr in Euren Bereichen, privat sowie beruflich/studentisch Glück und Erfüllung finden werdet.
Im politischen Bereich steht bei der SPD Paris steht Anfang 2020 die Neuwahl des Vorstandes an. Wir haben das Datum auf den
Mittwoch, 5. Februar festgelegt. Wir treffen uns um
19:30 Uhr im Sitz der Fédération de Paris der Parti Socialiste, im 150 Avenue Daumesnil, 75012 Paris dazu. 
Der Vorstand der SPD Paris setzte sich ursprünglich aus 1 Vorsitzende/m/r plus einem Vorstand zusammen. Bei der letzten Wahl (2018) wurde ein vierköpfiger Sprecherrat gewählt (anschliessend hat sich das auf drei Personen reduziert), was mittlerweile in den Auslandsfreundeskreisen zur Norm geworden ist. 
Wir schlagen vor, dass aus Gründen der Mehrheitsbildung wieder ein dreiköpfiger Sprecherrat gewählt wird, dazu 3 Beisitzer/innen.
Die Sprecher/innen repräsentieren die Partei und sind organisatorisch sowie inhaltlich verantwortlich und die Beisitzer/innen unterstützen den Sprecherrat dabei und bringen Initiativen vor. 
Wir rufen also zu einer aktiven Teilnahme an der Wahl auf, sei es für die Position eines/r Sprecher/in/s oder eines/r Beisitzer/in/s. Man kann theoretisch seine Kandidatur am Wahlabend ankündigen, es wäre aber schon besser für uns, aus organisatorischen Gründen, wenn Ihr uns im Falle einer Kandidatur vorher kurz Bescheid sagt.
Die Dauer des Vorstandsmandates sind 2 Jahre. Deswegen möchten wir diejenigen davon ausschliessen, die z.B. nur ein Semester in Paris studieren. Wir können uns auf eine präzise Regelung vor der Wahl einigen. Das ist natürlich etwas schade, weil wir oft auch hochmotivierte 1-Semester-Studenten bei den Diskussionen mit dabei hatten, aber es würde zuviel Instabilität in den Vorstand bringen. Bitte habt Verständnis dafür. 
Dann muss noch gesagt werden dass, selbst wenn alle zu diesem Abend eingeladen sind, nur zahlende Mitglieder (sei es bei der SPD Landesverband Berlin, sei es in einem anderen Ortsverein) wählen und gewählt werden können. Wir werden dies nicht ex ante überprüfen (durch Vorlage eines aktualisierten Parteibuchs, weil das in vielen Fällen eben nicht aktualisiert wird), werden das aber ex post machen, wenn es Anfechtungen der Wahl geben sollte.
Wenn wir die Wahl hinter uns haben, können wir eine generelle Debatte zu politischen Themen anschliessen, z.B. was die Aussichten der SPD in 2020 und 2021 betreffen. Interessant wird es allemal!
Beste Grüsse
Der Sprecherrat : Elisabeth Humbert-Dorfmüller, Oliver Ronnisch, Sabina Zinkhöfer 
 

- Zum Seitenanfang.